TC = Templo Cruz = Kreuztempel in Palenque

 

Diese Pyramide wurde zu Ehren der Kurfürstin Sakilkal gebaut. Die Inschrift mit den drei Bildern ist eine Würdigung ihres Lebens. Die zentrale Abbildung stellt den Höhepunkt ihres Lebens dar:

Die Taufe vor einem Kreuz als Christin Nr. 2 auf dem amerikanischen Kontinent durch den Missionar und späteren „Kaiser“ K‘inich Janaab‘ Pakal I. (= VIN).

Er heiratete die Witwe, und sie hatten insgesamt sechs Kinder.

 

Das Leben der Herrscherin Sakilkal (Hommage)

Sinngemäßer Text mit den neuen richtigen Daten und korrekten Zeitangaben:

 

Diese Schrifttafel am TC (= “Templo Cruz“ = Kreuztempel) in Palenque / Mexiko hat das Datum:

12 Baktun, 19 Katun, 13 Jahre, 4 Monate und 0 Tage (=12.19.13.4.0) und das Datum 1 Ahau 15 TZEK:

Das ist in beiden Schreibweisen nach unserer Zeitrechnung der 25. Juli 841 n.Chr.

Während des Lebens des teuflischen Mannes Bakal I. (= Chan Bahlum I. = „Hun Chuen“<= der einäugige Zwillingsbruder von „Maxal Chuen“> = Ah KIN Cobá = „Ca Kin Chicuil“ <= 2. Sonnenzeichen>) wurden ab 762 n.Chr. fünf Kriege geführt.

Bakal II. kam nach zwei Kriegen am 25. Juli 841 n.Chr. an die Macht. Das ganze schreckliche Geschehen wurde am 08. März 847 n.Chr. beendet. K’inich Janaab‘ Pakal I. (= Pakal der Große = VIN), der 2. Ehemann der Sakilkal, ihr Glaubensbruder beendete endgültig die gegenwärtige Zerstörung, die entstanden war durch den Eroberer aus dem Süden, durch Bakal II. aus Tula / Guatemala.

Die Macht der großen Herrin Sakilkal begann am 01. 12. 850 n.Chr. (= 1 Ahau 18 Zotz).

Beginn der Macht der bedeutenden Sakilkal:

 

—>>  TC—Kreuztempel—PDF

 

Erheblich interessanter ist die Übersetzung und zeitliche Zuordnung der

 

Trilogie 1 - 3 aus dem TEMPEL DER INSCHRIFTEN von 740 n.Chr. - 920 n.Chr..

 

—>>  Trilogie 1-3—PDF

 

 

Palenque: Palastplatte, Pp

Die „Kaiser“-Krönung

 

—>>  Palastplatte—PDF

 

 

 

Die nachfolgenden Übersetzungen konnten nicht mehr ausgeführt werden.

 

Palenque: Blattkreuz-Tempel, TFC Die Glaubenstafel 

 

Palenque: Templo Sol = Sonnentempel, TS

Die Glaubensvorherrschaft Palenques seit der Einführung des Christentum (= Gedenktafel für Katun I. als Kurfürst von Palenque und für VIN als Christliches Oberhaupt in TULA)

 

Palenque: Sklavenplatte, Sp

Der Ahnen-Nachweis

 

Palenque: Platte der 96 Glyphen, 96  Gly

Gedenktafel für den meuchlings im Gefecht ermordeten Herrscher Kan K’axul I. (=Oxchakal) und für den Sieg über COBÁ durch seinen Nachfolger tun 80 Bolchakal II.)

Forschungen

 

Joachim

Rittstieg